Am Damm: erster Schutzstreifen in Bassum

0
Letzte Aktualisierung: 28.12.2016

Aus Anlass der Fahrbahnerneuerung der L776 hinter der Freudenburg in Bassum wurde ein Schutzstreifen auf der Fahrbahn angelegt.

Stadteinwärts beginnt der Schutzstreifen an der Klosterbach-Brücke. Baulich gibt es nichts auszusetzen: Er ist hinreichend breit und die Gosse ist befahrbar und ohne Höhenunterschied zum Asphalt ausgeführt. Da es keine Parkstreifen rechts vom Schutzstreifen gibt, braucht man ohnehin nicht soviel Abstand zum rechten Rand.

Liebe Bassumer, bitte übt das Fahren auf der Fahrbahn (der Schutzstreifen ist ein Teil der Fahrbahn). Ihr werdet sehen, Ihr seid sicher unterwegs.

Allgemeines zu Schutzstreifen

 

Share.

Leave A Reply