Fahrrad-Codierung in Barrien: 11. Juni

0

Wer sein Fahrrad mit einer Codierung schützen will, hat dazu

am Sonntag 11. Juni
beim Barrier Volksradfahren
An der Wassermühle 10, Syke-Barrien

Gelegenheit. Der ADFC Weyhe codiert nach dem bundesweit einheitlichen EIN-System. „Wenn ein Fahrrad in Weyhe gestohlen und in Köln wieder aufgefunden wird, dann kann es dem Eigentümer unmittelbar zugeordnet werden“ erläutert Margret Peters, Vorsitzende des Fahrrad-Clubs im Landkreis Diepholz. Zum Codieren müssen ein Eigentumsnachweis und der Personalausweis mitgebracht werden. Das Codieren kostet 5 Euro.

Zum effektiven Diebstahlsschutz gehört immer auch ein gutes Schloss. Zur Schutzwirkung der unterschiedlichen Schlosstypen informieren die ADFC-Aktiven ebenfalls und geben Tipps über das diebstahlsichere Anschließen eines Fahrrades.

Share.

Leave A Reply