Gefährlicher Radweg: Frau stürzt im Wald

0
Letzte Aktualisierung: 30.01.2016

Erwartungsgemäß gab es nun die ersten Unfälle auf dem Schotterweg in der Westermark.

Der zweispurige Forstweg im Zuge des ausgewiesenen Radfernweges „Weser-Lippe“ war stets in einem zuverlässig gut befahrbaren Zustand. — Doch von einem Tag auf den anderen war die Oberfläche gegen groben Bahnschotter ausgetauscht. Die Neubaustrecke begann hinter einer Kurve, und der Bauherr hatte nicht einmal freundlicherweise davor gewarnt. Lesen Sie mehr:

Fahrradunfall Syke Westermark  

 

Share.

Leave A Reply