Weser-Radweg Ahausen-Eißel wurde saniert

0
Letzte Aktualisierung: 30.01.2016

Der straßenbegleitende Radweg an der Landesstraße 203 Riede–Eissel wurde auf Initiative des ADFC Weyhe saniert, nachdem der Weg über etliche Jahre mit dem Zeichen „Gefahr! – Schäden im Radweg“ markiert gewesen war.

Wir hatten die zuständige Straßenverkehrsbehörde beim Landkreis Verden gebeten, entweder die Radwegbenutzungspflicht wegen des schlechten Zustandes aufzuheben oder eben den Weg baulich instand zu setzen. Der Landkreis Verden hat kurzentschlossen das Aufbringen einer durchgehend neuen Bitumendecke organisiert, was wir begrüßen, denn der 4 Kilometer lange Streckenabschnitt zwischen Weyhe-Ahausen und Eißel gehört zum Weser-Fernradweg.

Die bauliche Ausführung der Bitumen-Decke ist einwandfrei und steht dem Belag der Hauptfahrbahn qualitativ nicht nach. Nach etlichen Jahren „Holperstrecke“ ist der Radweg der L 203 nun mit einer neuen Decke versehen worden.

L 203 EisselL 203 Eissel

Share.

Leave A Reply